TYP A

PVC-Kaltschweißmittel

Einsatzgebiet

Nahtversiegelung von PVC-Bodenbelägen / PVC-Wandbelägen mit dicht geschnittener Naht (Neuverlegung mit Doppelschnitt)

Charakteristisch
  • Fest integrierte formstabile Stahlnadel mit Spezialverschluss (geschlossenes System)
Eigenschaften
  • Sehr hohe Nahtfestigkeit
  • Dauerhaft wasserdichte Nahtversiegelung
  • Kaum sichtbare Nähte
  • Sofort einsatzbereit und wiederverwendbar
Verfahren

Die Stahlnadel dringt tief in den Nahtbereich ein, öffnet diesen kurz und das Kaltschweißmittel fließt dosiert an der Nadel entlang in die Naht. Dabei werden die gegenüberliegenden Belagskanten kurzzeitig angelöst und verbinden sich im gesamten Nahtquerschnitt fest und dauerhaft miteinander.

Haltbarkeit

Haltbarkeitsdauer ab Herstelldatum 3 Jahre, wenn das Produkt stets trocken, frostfrei und nicht über 30 °C gelagert wird.

Lieferprogramm

Erhältlich im Verkaufskarton (Display) zu 44 g und 132 g.

Nahtfestigkeit

Sehr hohe Nahtfestigkeit –
übertrifft die Werte der europäischen Norm (DIN EN 649) bei weitem.

Vom iff-Prüfinstitut für Fußbodenbau getestet, bestätigt und dokumentiert.

3 Schritte zur erfolgreichen Nahtversiegelung am Beispiel von TYP A

Mit wenig Werkzeug gelingt viel!

Spezielles Papierklebeband auf die dicht geschnittene Naht mittig aufbringen und mit der Andruckrolle anpressen.

Klebeband mit dem Roll-, Trapez- oder Hakenmesser im Nahtbereich durchtrennen.

Bei harten Belägen (z. B. Objektbelägen) ist unmittelbar vor der Verschweißung der Nahtbereich mittels Bügeleisen bzw. Föhn auf max. 40 °C zu erwärmen.

Vorsorglich wird empfohlen zur Vermeidung von Hautkontakt (Spritzschutz) für Tetrahydrofuran zugelassene Schutzhandschuhe zu verwenden.

Arbeiten Sie immer mit beiden Händen! Halten Sie die Tube so, dass der Zeigefinger einer Hand die Kanüle führt und die andere Hand die Tube hält.

Die Nadel tief in die Naht pressen und gleichmäßig durch diese hindurch fahren. Das Kaltschweißmittel so dosieren, dass auf dem Klebeband ein ca. 5 mm breiter Flüssigkeitsfilm entsteht.

Das Klebeband ca. 10 Minuten nach der Verschweißung schräg nach hinten abziehen.


Das Ergebnis:

Eine kaum sichtbare und wasserdichte Naht!

Anwendungsvideos

PVC-Kaltverschweißung von WOHNBELÄGEN

PVC-Kaltverschweißung von OBJEKTBELÄGEN